Beiträge

Es ist kein Geheimnis: Wer sich beim Heizen clever anstellt, spart Geld. Dabei braucht es oft nur ein paar gezielte Handgriffe, um die Wirkung der Heizung zu optimieren. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt und was Sie im Alltag beachten sollten.

Kleines Ventil mit großer Wirkung: Das Thermostat

Der kleine Drehknopf am Heizkörper ist sicher eine der meistgebrauchten Bedienelemente im Haushalt, wenn es draußen kälter wird. Mithilfe eines Thermostatventils können Sie die gewünschte Temperatur im Raum einstellen – Stufe 5 kann bei entsprechender Einstellung der Heizung bis zu 28 °C entsprechen, Stufe * entspricht ca. 7 °C, was Sie gerade noch vor Frostgefahr schützt. Weiterlesen